Free shipping to EU and CH from 59CHF

Alles, was Sie über CBD-Hautpflege wissen müssen

Hier stellen wir couvr ons alles über Essen, Kultur und Wellness.

Ob Pralinen, Cocktails, Kerzen oder Kleidung - CBD ist überall und in allem enthalten, was Sie sich vorstellen können. Und jetzt dringt die lebhafte Zutat in die Welt der Schönheit und Hautpflege ein. Von Seren und Sonnenschutzmitteln bis hin zu Sticks, Cremes und Reinigungsmitteln gibt es in Schönheitsgeschäften überall eine Reihe von mit Hanf angereicherten Produkten.

Laut einem aktuellen Bericht vonMarketWatch wird der weltweite CBD-Kosmetikmarkt auf über 580 Millionen US-Dollar geschätzt, wobei Nordamerika führend ist. Laut GrandViewResearch werden bis 2025 1,7 Milliarden US-Dollar erwartet . Mit Sicherheit wird der CBD-Trend nicht so schnell enden .

Wenn Sie auch vorhaben, auf den CBD-Zug zu springen, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, finden Sie hier einen Überblick über alle Aspekte der CBD-Hautpflege .

Was ist CBD?

Das Cannabidiol , allgemein bekannt als CBD, ist eine natürliche chemische Verbindung, die in Cannabispflanzen (z. B. Marihuana und Hanf) vorkommt. Es ist einer der beiden Hauptwirkstoffe in Cannabis, der andere ist THC (Tetrahydrocannabinol).

Im Gegensatz zu THC ist reines CBD ein nicht psychoaktives Cannabinoid, was bedeutet, dass Sie sich nicht hoch fühlen.

Untersuchungen zeigen, dass CBD bei der Linderung von Angstzuständen , chronischen Entzündungen und Schmerzen, Schlaflosigkeit und einigen seltenen Formen der Epilepsie im Kindesalter wirksam sein kann . Darüber hinaus eine Langzeitstudie in der veröffentlichten Journal of Alzheimer- Krankheit hat sich gezeigt , dass CBD kognitiven Verfall verhindern helfen könnte. Darüber hinaus kann CBD laut einer in der Fachzeitschrift Neurotherapeutics veröffentlichten Übersicht auch bei der Behandlung von Substanzstörungen wirksam sein.

Warum ist es gut für Ihre Haut?

Bekannt für seine heilenden Eigenschaften, bietet Cannabidiol ernsthafte antioxidative und entzündungshemmende Vorteile, die bei der Behandlung von Hautproblemen wie Entzündungen, Trockenheit und Schäden durch freie Radikale von Vorteil sein können.

CBD könnte auch bei der Bekämpfung von Akne wirksam sein, da es die Talgproduktionin der Haut reduziert . Darüber hinaus weisen Studien darauf hin, dass Cannabidiol auch bei der Behandlung von Ekzemen und Psoriasiswirksam sein kann .

Wie wählen Sie das richtige CBD-Hautpflegeprodukt aus?

Alle mit Cannabidiol infundierten Produkte werden mit Vollspektrum-CBD-Öl, Breitspektrum-CBD-Öl oder CBD-Isolat formuliert.

Vollspektrum-CBD-Öl enthält alle im Hanf enthaltenen Verbindungen, einschließlich Spuren von THC. Breitband-CBD-Öl hingegen enthält eine Reihe von Cannabinoiden, Terpenen und Flavonoiden, die aus Hanf gewonnen werden, jedoch kein THC .

Das CBD-Isolat ist die reinste Version des CBD. Es enthält keine andere Verbindung, die Sie in einer Hanfpflanze finden. Diese Form von CBD-Öl eignet sich am besten für die Gesichtshaut, da es rein ist, die Poren nicht verstopft und mit hautverjüngenden Antioxidantien gefüllt ist.

Ist das auch legal?

Ja. Im November 2020 erließ der Europäische Gerichtshofein Urteil , in dem festgestellt wurde , dass aus der Cannabispflanze gewonnenes Cannabidiol nicht als Droge im Sinne des Einheitlichen Übereinkommens der Vereinten Nationen über Suchtstoffe von 1961 anzusehen ist.

Die besten CBD-infundierten Hautpflegeprodukte zum Ausprobieren

Und jetzt, wenn Sie bereit sind, sich in die Welt der CBD-Hautpflege zu wagen, finden Sie hier einige der besten CBD-Hautpflegeoptionen, die das Geld kaufen kann:

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Try Me - Gratisproben

Sold out

Recherche